Seit mehr als 145 Jahren denken, gestalten und produzieren Menschen bei Niessing, in  unserer Heimatstadt Vreden, Schmuck. Anfänglich wurde kirchlicher Schmuck und später auch Trauringe hergestellt. Heute ist Niessing eine international etablierte Marke und eine der renommiertesten Adressen für zeitgenössisches deutsches Schmuckdesign.

Der Vredener Künstler Walter Wittek entwickelt 1979 den Niessing Spannring®. Der Brillant schwebt ohne geschlossene Fassung in einem gespannten Ring. Dieses war eine Revolution in der Ringgestaltung und ein Meilenstein für Niessing.

Niessing wird immer wieder bei internationalen Design-Wettbewerben ausgezeichnet und mehrfach der „Red Dot Award“ und der „if Design Award“ verliehen.

Gestalterisch und handwerklich immer auf der Suche nach Innovationen – das ist Niessing.

Mit dem Niessing Trauringkonfigurator können ab sofort alle Ringformen aus dem Niessing Trauringsystem frei gestaltet werden. Form, Legierung und Farbe, Oberfläche und Brillanten, sowie Aufteilungen können hier für Trauringe und Schmuckringe ausgewählt werden und sich nach der Gestaltung an einem Handmodell angeschaut werden.